Beschäftigung auf langen Autobahnfahrten

Lange Autofahrten können langweilig sein. Besonders für die Beifahrerin, denn ein paar hundert Kilometer der derselben Autobahn forderten nicht einmal ihre Streckenkenntnis. Es war Sommer und da sich ihre Aufgabe auf das Servieren kalter Getränke aus der Kühltasche beschränkte, drohte ihr die Langeweile. Lange hatte die Beifahrerin ihre Schuhe ausgezogen und ihre Füße auf die Ablagefläche vor dem Beifahrersitz gelegt.

Sie schlug ein Spiel vor: Aus den Kennzeichen der Autos, die an uns vorbeizogen, sollten wir Sätze bilden. Bei manchen Kennzeichen ist das nicht nur schwierig sondern fast unmöglich.

Irgendwann überholte und ein Fahrzeug aus Sömmerda, als ich an der Reihe war, einen Satz zu bilden. Ich ließ meine Gedanken schweifen. Und meine Blicke. Es war heiß, ich trug eine Bermuda, die Beifahrerin einen Kurzen Rock, mein Blick fiel auf unsere Beine, erst auf ihre, dann auf meine.

Sollte Öfter Meine Beine Enthaaren“ war der perfekte Satz, den man aus dem Kennzeichen SÖM-BE xxx bilden konnten.

Mein Punktgewinn ging in ihrem Lachen unter und danach mußten wir etwas anderes spielen…

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (25)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien