Das Klischee schlägt zurück

Telefonat mit The Voice. Allerdings nicht per Telefon sondern per Skype, aber miteinander telefonieren ist telefonieren. Es kommt schließlich darauf an, daß man sich etwas zu sagen hat und nicht wie Gedanken, Worte und Stimme technisch übertragen werden. Wir kommen vom Hundertste in das sprichwörtliche Tausendste, lange habe ich vergessen, daß ich beim Skype-Anruf auch meine Kamera zugeschaltet hatte. Ich finde es ganz schön, wenn sich die Gersprächspartner auch gegenseitig sehen können.

Die Uhr zeigt wegen der Zeitumstellung eine Zeit an, die mit unserer gefühlten Müdigkeit nicht viel gemein hat; ich war unterwegs und bin noch ziemlich aufgedreht, The Voice kommt von einer Studentenparty nach Hause. Wir unterhalten uns dabei auch über die Klischees, die es über Studenten einzelner Fachrichtungen gibt. Irgendwann rutscht mir ein Spruch raus:

Karohemd und Samenstau, ich studier Maschinenbau…

Noch ehe mir bewußt wird, was ich gerade gesagt habe, lacht The Voice laut los und kriegt sich nicht mehr ein vor Lachen. Ich glaube, ich gucke in diesem Moment ziemlich dumm aus der Wäsche. Und zwar nicht aus irgendeiner Wäsche. Ich habe grad ein schönes dickes Holzfällerhemd an… mit großem Karomuster. Und die Kamera läuft schon während des ganzen Gesprächs, woran ich überhaupt nicht mehr gedacht hatte.

Es dauerte eine Weile, bis wir uns wieder ernsten Themen zuwenden konnten 🙂

1 Kommentar zu „Das Klischee schlägt zurück“

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (1)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien