Archiv für Juni 2004

Sommer

Woran erkennt man den Sommer in Schleswig-Holstein?
Der Regen wird wärmer!

„Und wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ *vormichhinsumm*

Komischer Zufall

Heute riefen drei unterschiedliche Weinfirmen bei mir an, um mich zu Wein-Messen oder sonstigem Zeugs einzuladen. Drei. Wirklich. Kein Scherz. Dabei trinke ich überhaupt keinen Wein, habe auch noch nie Wein irgendwo bestellt. Wie kommen die also auf mich? Irgendwelche Adressen gekauft? Schon möglich. Aber dann in dieser Häufung?

Ein komischer Zufall? Oder doch die Verschwörung der Winzer-Datenhändler-Mafia?

Ein kleiner Schritt für einen einzelnen Menschen

Ein kleiner Schritt für einen einzelnen Menschen, aber ein großer Sprung für die gesamte Menschheit: Heute erfolgte der erste private Weltraumflug der Menschheit.

Auf dem Weg in den Weltraum gab es viele Meilensteine: Der erste Satellit, das erste Lebewesen im All, der erste Mensch im All, die erste Frau im All, der erste Weltraumspaziergang, der Griff nach dem Mond. Alles staatlich organisiert und fianziert.

Heute erreichte ein privates Raumschiff die Grenze zum Weltraum und kehrte unversehrt wieder zurück. Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!

Der ultimative Test für den echten Mann: Grillen

Sommerzeit ist Grillzeit. Und echte Männer grillen bekanntlich über offenem Feuer, am liebsten auf Kohle. Gas-Griller werden von Kohle-Grillern schon als Weicheier angesehen. Für Elektro-Griller haben beide jedoch nur ein mitleidiges Lächeln übrig.

Okay, ich geb’s zu, ich bin einer von diesen Elektro-Grillern. Heute war ich spontan bei Freunden. Und die haben einen Elektro-Grill. Und ich bin begeistert davon. Während die Gas-Griller noch die Gasflasche aus dem Schuppen holen, ist so ein Elektrogrill schon in die Steckdose eingestöpselt. Und während echte Männer noch die Kohlen anzünden, ist der Elektro-Grill schon auf Betriebstemperatur.

Mag sein, daß es auf Kohle besser schmeckt, aber Strom ist viel angenehmer, nichts stinkt, nichts qualmt und für spontanes Grillen auf dem Balkon ist ein E-Grill einfach DIE Lösung.

Insofern bin ich gerne ein Weichei, zumindest grill-technisch betrachtet.

Die Kriegsgrund-Lüge

Daß die Gründe für den Irak-Krieg nicht so ganz der Wahrheit entsprechen können, hatten Zweifler schon lange vermutet. Nun hat der US-Untersuchungsausschuß selbst festgestellt, daß die angebliche (und der Regierung Bush als Kriegsgrund dienende) Verbindung zwischen Dammam und der Al Qaida ein Hirngespinnst war. (nachzulesen bei Spiegel Online.

Wie kann aus einem ungerechten Krieg ein gerechter Frieden werden?

Ich überfalle ja auch nicht meinen Nachbarn, foltere seinen Sohn, vergewaltige seine Tochter und tue das alles im Namen der Freiheit und weil mein Nachbar angeblich Verbindungen sonstwohin gehabt haben soll.

Zwei Sorten von Männern

Bekanntlich gibt es zwei Sorten Männer, gemeint sind nicht Links- und Rechtsträger, vielmehr unterscheidet sich „Mann“ in der Auswahl seines bevorzugten Multi-Tools.

Die einen, anscheinend Schüler von Prof. McGyver, bevorzugen das berühmte Schweizer Offiziersmesser, die anderen wählen den „Leatherman“. Sein Erfinder und Namensgeber wurde unlängst im Technikteil der FAZ vorgestellt. „Leatherman“ wurde schnell zum Gattungsbegriff für Multifunktionswerkzeuge, die sich auch zur Zange verwandeln lassen.

Den Schweizer Hersteller Victorinix hat es offenbar gestört, daß er nicht alle Männer mit seinen Produkten erreichen kann. Seit einiger Zeit bieten auch die Schweizer ein zangenähnliches Multi-Tool an, das in der Werkzeug-Szene schnell den Spitznamen „Ledermann“ (zu sprechen mit schwyzer Dialekt!) bekommen hat.

Wie auch immer: Mehr Power!

Zum Tode von Ray Charles

Kürzlich verstarb Ray Charles. Ich habe meinen CD-Schrank nach Musik von ihm durchgewühlt und höre sie intensiver als sonst.

„Hit the road, Jack!“

Herzlichen Glückwunsch

Das Leben wird bekanntlich immer schneller, viele Produkte werden kaum durch Nachfolger ersetzt, kaum daß sie auf dem Markt sind. Auch Autos bekommen jedes Jahr ein „Facelift“.

Mit Freude lese ich gerade, daß der Geländewagen von Mercedes-Benz, das legendäre G-Modell, seit inzwischen 25 Jahren auf dem Markt sei und daß es kaum Veränderungen gegeben habe.

Ein Bekannter von mir, der das G-Modell als Dienstwagen bei Armee fuhr, bezeichnete den „Wolf“ (Truppenjargon) als das beste Auto, daß er jemals fuhr. Verständlich, daß kaum etwas an dem Auto geändert wurde, zumal seine Käufer (überwiegend Armeen aus aller Herren Länder) wenig Wert auf Zeitgeist-Schnickschnak legen.

Wolf, ich wünsche Dir und Deinen Fahren allzeit gute Fahrt und noch ein langes Leben!

Scharfe Drinks

Neulich fand ich mich etwas lustlos an einer Bar ein und wußte nicht, was ich trinken wollte. Alkoholfrei sollte es sein, denn ich wollte noch fahren. Der Barmann fragte mich, ob „Was Scharfes“ für mich okay sei und brachte mir einen „Sangrita Classic“. Es sah aus wie Tomatensaft, schmeckte aber viel pikanter und war sehr lecker.

Später am Abend sind wir dann auf „Sangrita Picante“ umgestiegen, deutlich schärfer und noch leckerer.

„Sangrita Diabolo“ gibt es nicht, da hätten wir dann schon mit Tabasco anstoßen müssen. So hart waren wir dann doch nicht.

Wie gewonnen so zerronnen

Heute beim Einkauf: Ich bummel so langsam in Richtung Kassen, als ich lange Kassenschlangen erblicke. Während ich noch beginne, mich zu ärgern, entdeckt mein Auge eine weitere Kassiererin, die dabei ist, eine Kasse ausfzumachen.

Meinen Einkaufswagen gut festhaltend, nehme ich Anlauf und sprinte zur öffnenden Kasse. Die letzten Meter bremse ich, in dem ich auf beiden Füßen schliddere. Ich habe mich fast schon kindisch darüber gefreut, als erster an der Kasse zu sein.

Doch wie gewonnen, so zerronnen: Kaum hatte ich meine Einkäufe auf dem Förderband, bemerkt die Kassiererin einen Fehler in der Kasse und muß sie aus- und wieder einschalten. So wartete ich dann eine kleine Weile und war am Ende genauso schnell wie alle anderen 🙂

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Neueste Kommentare
Archiv
  • 2017 (18)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien