Archiv für Oktober 2010

Irgendwie zwanghaft … irgendwie nicht, aber mit Schokolade

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Manches machen wir durch Zufall auf eine bestimmte Art und Weise, erkennen dann, daß es gut ist und machen es immer wieder so. Am besten genau so. Und so entwickeln sich manchmal kleine Marotten, Macken oder Spleens, die einem selbst nicht auffallen, anderen dafür um so mehr. Es ist ja eigentlich völlig egal, in welche Richtung der Klorollenhalter bestück wird, Hauptsache, es ist ausreichend Klopapier da, aber manche Menschen leben eben viel Wert auf die richtige Abrollrichtung.

Auch ich habe die eine oder andere Eigenart, natürlich sind das bei mir keine Macken — Ich bin schließlich perfekt! – sondern Ergebnisse wohldurchdachter Überlegungen, die dann konsequent umgesetzt werden.

Mein Besuch nahm mich deswegen auf die Schippe und wollte mir einreden, ich sei zwanghaft. Bin ich natürlich nicht, naja, vielleicht steckt manchmal doch ein kleiner Adrian Monk in mir.

Wenn es um Schokolade geht, dann vielleicht auch ein richtiger Monk, ein s(c)hokomonk eben. Doch seht selbst.

Schokolade, ganz ungezwungen. Nicht nur für den Monk in Dir ...

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (31)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien