Die Legende lebt

Manche Menschen berichten, sie haben Elvis gesehen und folgern daraus, daß er noch leben müsse. Warum auch nicht, anderen Menschen erscheint die Heilige Jungfrau Maria, wiederum Andere hören Stimmen. Ich habe derlei bislang immer mit einem Lächeln abgetan, bis gestern.

Ich bin das erste mal in einem neuen asiatischen Restaurant bei mir um die Ecke. Die Einrichtung ist unkitschig nüchtern, die Musik unaufdringlich, dafür ist das Buffet reichhaltig und lecker, meine Begleitung ist charmant, die Sonne scheint. Der Tag könnte nicht besser sein.

Dann betritt ER den Raum, setzt sich an den Nebentisch. Ich stutze für den Bruchteil einer Sekunde, meine sonst überaus aufmerksame Begleitung bemerkt noch nichts. Ich habe mich bestimmt vertan, ER kann es nicht gewesen sein, schließlich ist er 1981 gestorben. Mehr als eine Ähnlichkeit kann es nicht sein, wenn auch eine verblüffende Ähnlichkeit. Ich widme mich wieder meiner Begleitung und unserer Unterhaltung.

Dann kommt er vom Buffet zurück und wirft mir ein kurzes Lächeln zu. Ja, ich bin es doch.

Du kannst es nicht sein, du bist lange tot.

Ach ja? Glaubst Du nicht, was Du siehst?

Ich nehme mich zusammen, will mich nicht verrückt machen lassen. Meine (mitunter äußerst lebhafte) Phantasie spielt mir nur einen Streich, wenn auch einen sehr intelligenten Streich. Du siehst ihm ähnlich, aber Du bist es nicht.

ER setzt sich an den Nebentisch, sah mich an. Immer wenn ich zu ihm rübersehe, lächelt ER mich an. Langsam beginne ich an meinem Verstand zu zweifeln.

Du zweifelst? Möchtest Du ein Zeichen?

Ich nicke stumm, meine Begleitung hält es für Zustimmung für ihre Worte.

Paß auf.

Ich versuche normal zu bleiben, mich weiterhin meiner Begleitung zu widmen, aber ich kann mich kaum konzentrieren. Meine Gedanken schweifen ab, sind überall und nirgends zugleich. Moment mal, hier stimmt etwas nicht, aber was? Dann bemerke ich es: Die Musik hat sich verändert, ich erkenne deutliche Reggae-Anteile an der Musik. Hat ER das gemacht?

ER lächelt mir zu und nickt.

Dis Musik ist nun reiner Reggae, BIN ich der einzige Gast, dem das auffällt?

Genieß es einfach.

Ich spüre, wie mich der Offbeat der Musik gefangennimmt. Ich bin überzeugt, die Legende lebt, ER ist mir erschienen.

Get up, stand up, Buffalo Soldier, Could you be loved? Iron, Lion, Zion!

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (43)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien