Die Qual der Zahl

Da die könikliche Karosse gerade zur Kur ist, lasse ich mich mal kutschieren und nutze den Bus. Gleich vorne beim Fahrer erspähe ich einen freien Platz und setze mich. Die Frau neben mir fällt mir zunächst nicht auf, aber sie zählt an jeder Haltestelle die einsteigenden Personen. Dabei unterscheidet sie nach den einzelnen Fahrkartenarten und muß auch noch den Überblick behalten, wie viele Personen aussteigen und wie viele Menschen noch im Bus sitzen. Das hört sich nicht kompliziert an, aber wenn man das alles gleichzeitig machen soll und in einem vollbesetzten Bus den Überblick behalten will, dann kommt man schnell ins Schleudern. Frau wohl nicht. Sie bemerkte mein Interesse an ihrer Arbeit als Fahrgastzählerin und erklärte mir, warum das ganz einfach sei:

Frauen können eben viele Dinge gleichzeitig und haben alles mit einem Blick gesehen.

Ich hatte keine weiteren Fragen ­čÖé

1 Kommentar zu „Die Qual der Zahl“

Kommentieren

About Nik

hei├čt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erkl├Ąrt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (43)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien