Dinge, die einfach da sind…

Jeder von uns kennt Dinge, die einfach da sind. Schon immer da waren. Obwohl man sie nie gekauft hat. Man hat sie bekommen, irgendwann einmal, auf irgendeine Art und Weise. Völlig egal wie. Sie sind einfach da.

So richtig macht man sich erst Gedanken darüber, wenn die Dinge kaputtgehen oder nicht mehr da sind. Dann versucht man sich zu erinnern, wie dieser Gegenstand eigentlich mal in den eigenen Hausstand eingezogen ist, was man alles damit angestellt hat usw.

Heute habe ich mich von einem großen Handtuch verabschiedet. Es gehörte einst einem „Alster Wäsche Verleih“, der es an ein Hotel verliehen hatte. Nach der Schließung des Hotels war es Besitz der Familie meiner Ex-Freundin und gelangte dann irgendwann so zu mir. Heute gab es den Geist auf. Ich habe keine Ahnung, wie oft das Handtuch tatsächlich benutzt wurde, wie oft es in der Waschmaschine war, wie oft ich damit am Strand oder in der Sauna lag.

Eine eingewebte Jahreszahl 1977 sagt mir, daß das Handtuch seine Schuldigkeit mehr als getan hat. Ich danke ihm dafür, mir so lange gedient zu haben. Einmal wird es noch meine Waschmaschine sehen… und geht dann feierlich in die Altkleidertonne.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (8)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien