Eben gehört: Jan Delay – Klar

Normalerweise halte ich Menschen in tiefergelegten Autos, die bei offenem Fenster ihre Umwelt mit lautem Krach aus den Musikanlagen ihrer Autos beschallen, für idiotische Proleten und versuche sie zu ignorieren. Heute gelang mir das nicht, die Musik war zwar laut, aber gut. Intelligente Texte und eine sehr eingängige Melodie. Ich bedauerte fast schon, daß die Ampel so schnell wieder grün war und es weiterging.

Manchmal hat man ja Glück: Die nächste rote Ampel sorgte dafür, daß ich mich wieder neben die rollende Disco stellen konnte. Jawohl, konnte. Ich hätte mich auch etwas weiter vorne anstellen können, aber ich wollte mehr von der Musik hören.

Die Insassen warfen mir einen Blick rüber und ich fragte, was wir da gerade hörten. „Klar“ von Jan Delay. Und nun habe ich einen Ohrwurm. Wann bin ich wieder in der Stadt und komme an einem CD-Laden vorbei?

Nachtrag 2006-06-27: Wer sich den Song mal anhören möchte, findet ihn zum Beispiel hier.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (41)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien