Ein untrügliches Zeichen

Zu den wichtigsten Fragen des Arbeitstages gehört zweifellos die Frage, was man in der Mittagspause essen könnte und wohin man zum Essen gehen möchte. So geschah es auch auch neulich. Schnell fand sich ein Grüppchen, daß nicht in der Kantine essen wollte, stattdessen wurde der legendäre „Brustwurst-Bruder“ in der Nachbarschaft als Ziel auserkoren.

Das führte zu der Frage, ob man denn eine Jacke bräuchte oder nicht. Immerhin seien wir in Norddeutschland und nicht unter südlicher Sonne und da könne man ja nie wissen ob oder ob nicht…

Eine Kollegin beendete die Diskussion:

Ich hab grad meine Sonnenbrille aufgesetzt, also ist es warm und sonnig.

Die Kollegen waren auf der Stelle überzeugt. Und das Wetter hielt sich daran. Zumindest für die Zeit, die die Mittagspause andauerte.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (25)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien