Fidel Castro tritt ab

Es hat sich abgezeichnet, Kubas großer Mann, Fidel Castro, tritt ab. Lange schon hatte er sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, seine Geschäfte seinem Bruder übergeben. Nun wird er als Präsident abtreten und den Platz freimachen. Hatte ich einst gemutmaßt, daß Fidel Castro diesen US-Präsidenten überleben würde, hatte ich mich wohl zu früh gefreut. Aber zehn US-Präsidenten während der eigenen Amtszeit erlebt zu haben, das ist doch auch schon was.

Nun bin ich gespannt, was aus Kuba werden wird, wenn der starke Mann an der Spitze weg ist. Jugoslawien zerfiel wenige Jahre nach Titos Tod in verschiedene Gebiete, die einander bekriegten. Kuba wird dieses traurige Schicksal erspart bleiben, aber der Rest der Geschichte ich noch ungeschrieben.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (25)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien