Friesische Karibik

Manche Urlaubsziele haben wirklich schöne Namen, die nach Sommer, Sonne, fernen und exotischen Ländern klingen. Manchmal sind es aber auch hübschklingende Namen für vertraute Orte: Der vornehme Lübecker war nicht einfach auf dem Priwall, er besuchte den „Monte Priwallo“, andere Urlauber waren auf „Balkonien“ oder „Terrazzien“. Warum auch nicht.

Unlängst entdeckte ich ein Plakat, das für die „Friesische Karibik“ Werbung machte. Tolle Idee. Wer einen Teil der Ostsee meint, spricht ja auch von der „Dänischen Südsee“ …

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (44)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien