Glashaus und Steine

Ich bin auf dem Weg zum Sport, habe schon einen Teil meiner Sportkleidung, in diesem Fall eine Reithose, an und belade mein Auto mit dem restlichen Krempel, den man so braucht.

Ein junges Paar kommt vorbei, sieht mein Beinkleid und sie kommentiert es mit abfälligen Bemerkungen. Sie gehen vorbei und ich sehe ihr hinherher. Sie trägt eine dunkle halbtransparente Leggings, durch die sich nicht nur die Unterhose abzeichnet sondern auch noch farblich durchscheint.

Wie war das mit dem Glashaus und den Steinen? Ich hatte wenigstens ’ne Ausrede, warum ich solche Hosen trage.

2 Kommentare zu „Glashaus und Steine“

  • Susanne schrieb:

    Und ich wette, die Reithosen sehen auf dem Pferd nicht nur gut, sondern um Längen besser aus als jede Leggings.

    • Nikolaus Bernhardt schrieb:

      Vor allem tragen sie sich viel besser als Leggings. Ich hab keine Leggings, aber lange Unterhosen, damals vom Bund mitbekommen. Aber in denen würde ich nicht freiwillig reiten.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2017 (21)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien