Gürtel in die Hose, Mann!

Des Mannes Beinkleid sitzt nicht immer perfekt. Zu unterschiedlich ist es Mannes Figur, zu unterschiedlich sind die Schnitte der Hosen, die er einst (mehr oder weniger passend) gekauft hat, zu unterschiedlich sind des Mannes Bewegungen.

Beugt sich der Mann vor, rutscht die Hose etwas, sind sehr schnell die Unterhose oder gar der halbnackte Hintern zu sehen. Beides nichts, was ich gerne sehen möchte. Auch die Zeiten, bei denen bei Frauen der String aus der Hüfthose rausschauen ‚mußte‘ und jeder das (damals fast schon obligatorische) Arschgeweih sehen sollte, gehören der Vergangenheit an.

Die Lösung ist sehr einfach: Gürtel in die Hose. Und vielleicht auch mal das Hemd in die Hose stecken.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (8)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien