Harry, hol schon mal den Kübelwagen…

Oh weh, was muß man diese Tage wieder in den Medien lesen: Horst Tappert, vielen von uns als „Derrick“ bekannt, war als junger Mann mal Soldat. Nicht in der Wehrmacht, wie die meisten Soldaten damals, sondern in der Waffen-SS. Eben jener Waffen-SS die zum einen Eliteverbände des Heeres stellte, zum anderen auch Konzentrationslager bewachte.

Soweit es durch die Medien ging, war Tappert an der Ostfront eingesetzt. Konkrete Kriesverbrechen konnten ihm nicht nachgewiesen werden. Das reicht einigen Menschen trotzdem, um nun den Stab über ihn zu brechen, in den Niederlanden sollen die Wiederholungen der „Derrick“-Folgen aus dem Programm genommen werden, bei der bayerischen Polizei denkt man bereits über die Aberkennung der Ehrenkommisarwürde für den Schauspieler nach. Die gab es damals für Tapperts  bewußt ruhiges und sachliches Spiel in der Rolle als Oberinspektor Derrick, die aus dem Polizisten eine Art Gentleman-Ermittler machte.

Haben Polizei und Justiz in Bayern grad keine anderen Sorgen?

Und wenn wir mal überlegen, wer hierzulande Ehrungen bekommen und behalten hat, denken wir mal an Hans Globke.  Er war als Jurist u.a. der Verfasser des Kommentars zu den Nürnberger Rassegesetzen, also der ‚Gebrauchsanweisung‘ zu diesen Gesetzen. Nach dem Krieg setzte er seine Karriere unter Bundeskanzler Adenauer fort und wurde sowas wie ein heutiger Kanzleramtsminister. Und später gab es das Großkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, die dritthöchste Auszeichnungsform des Bundesverdienstkreuzes. Nicht schlecht für einen Schreibtischtäter des Dritten Reichs, oder?

Und nun regen sich Medien und Menschen auf, weil ein junger Mann im Krieg bei der falschen Einheit war? An der falschen Front?

Nun wissen wir endlich, wie der legendäre Satz damals entstanden ist:

Harry, hol schon mal den Kübelwagen vor…

3 Kommentare zu „Harry, hol schon mal den Kübelwagen…“

  • Janelle Gay schrieb:

    Diese BRD ist wahrlich ein widerwärtiges verlogenes System. Horst Tappert war bei Kriegsbeginn gerade mal 16 Jahre alt. Ein Teenager. Diese Altersgruppe versteht nichts von Politik. Ist leicht verführbar. Ihm seine spätere Mitgliedschaft bei der Waffen-SS vorzuwerfen, ist lächerlich und schäbig zugleich, aber typisch für mediale Gesinnungswächter. An Ex-Stasi-Spitzeln stören sich die BRD-Schurkenmedien nicht. So hat der Schauspieler Ernst Georg Schwill unter dem Decknamen „Jacob“ knapp 10 Jahre für das MfS seine Mitmenschen bespitzelt. Schwill spielt regelmäßig im Berliner „Tatort“ mit. Ekelhaft, diese BRD, einfach nur noch ekelhaft.

  • Wer sich über das Selbstverständnis der Waffen-SS informieren möchte, dem sei ein Buch empfohlen: Franz Schönhubers autobiographisches Werk aus dem Jahre 1981: „Ich war dabei“. Schönhuber, gleicher Jahrgang wie Horst Tappert, war ebenfalls wie Derrick ein Medienmensch im Rampenlicht. Aber nicht als Schauspieler, sondern als stellvertretender Intendant des Bayrischen Rundfunks. Eine Generation nach Kriegsende schrieb er sich seine Kriegserlebnisse als Soldat der Waffen-SS von der Seele. Frank und frei, unbefangen berichtet er über seine Empfindungen, Ängste, Hoffnungen, Erfahrungen, Enttäuschungen. Das Buch war damals ein Skandal. Schönhuber, der bis dahin nie einer Partei zugehörig war, flog in hohen Bogen aus allen Ämtern. Tabubruch , so schallte es ihm von Kollegen, Politikern, Gazetten, allen voran der Spiegel, entgegen. – Der Rest ist Geschichte.

  • Pauline W. Snow schrieb:

    Würde Tappert noch leben, würde er wahrscheinlich auf heftigste bestreiten, jemals ein Nazi gewesen zu sein. Auch Siggi Gabriels Vater, der ja auch postmortal verprügelt wird, kann sich leider gegen den Nazi-Vorwurf nicht mehr wehren.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (8)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien