Im wilden (kapitalistischen) Westen

Er wollte uns berichten, wo er am Wochenende gewesen war, doch irgendwie passierte ihm ein kleiner Versprecher, so berichtete er von dem „Karl-Marx-Festspielen“ in Bad Segeberg.

Sofort erheiterte Gelächter das Büro und bevor er seinen Lapsus korrigieren konnte, machte daraus jemand einen richtigen Gag:

„Das Kapital des Todes“, nur hier bei den Karl-Marx-Festspielen im (kapitalistischen) Westen…

Der Rest des Tages war dann sehr fröhlich 🙂

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (25)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien