Logik „light“

Wenn ich schon über einen Fernsehabend berichte…

Die Gastgeberin ist, wie viele Frauen, mit ihrer Figur nicht zufrieden. Sie fühlt sich zu dick und versucht ein paar Kilo abzunehmen. Gut, dieses Verhalten scheint bei fast allen Frauen genetisch kodiert zu sein, führt aber manchmal zu seltsamen Effekten:

Die Gastgeberin tischte zum James Bond-Film Chips auf. Natürlich kalorienreduzierte fettarme Chips. Diese waren ungefähr so lecker wie diese Flocken aus Schaumstoff, die wir als Verpackungsmaterial kennen. Mit einem Knoblauch-Dip waren die Chips dann wieder genießbar.

Die Frage, warum man erst fettreduzierte Chips kauft, die mir ohne fettige Creme ungenießbar vorkommen, und nicht gleich normale Chips, die auch ohne Dip lecker schmecken, habe ich nicht gestellt. Ich fürchte, die Gastgeberin hätte diese einfache männliche Logik auch nicht verstehen können.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (25)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien