Mehr Licht

Seit einigen Jahren gibt es diese modernen Energiespar-Lampen. Ich meine diese Dinger, die kurze Leuchstoffröhren verwenden, um uns allen Erleuchtung zu schaffen. Der hohe Anschaffungspreis ist ärgerlich, aber über die Zeit spart man an der Stromrechnung. Und schont die Umwelt. Beides nicht wirklich fühlbar für den einzelnen Haushalt, aber in der Summe vieler Haushalte sicherlich eine beachtenswerte Größe.

Viel deutlicher fühlbar ist jedoch, daß diese Lampen nicht mehr so heiß werden. Vor ein paar Tagen habe ich Lampen gegen andere, stärkere, ausgetauscht. Direkt nach den Ausschalten waren sie zwar warm, aber ließen sich grade noch so mit meiner bloßen Hand anfassen. Wer das mal mit einer klassischen 100 Watt-Birne versucht hat… der weiß, wie weh verbrannte Finger tun können.

Bei der Gelegenheit habe auch einen brauchbaren Umrechnungsfaktor zwischen Glühbirnen und Energiesparlampen gefunden:

1 Watt Energiesparlampe = 5 Watt Glühbirne
12 Watt Energiesparlampe = 60 Watt Glühbirne
20 Watt Energiesparlampe = 100 Watt Glühbirne

Man weiß ja nie, wann man das mal wieder braucht… Bekanntlich gibt es kein nutzloses Wissen, nur Wissen, was man gerade jetzt nicht braucht, aber vielleicht später mal ­čÖé

Kommentieren

About Nik

hei├čt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erkl├Ąrt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (31)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien