Noch ein Eigentor mit Ansage

Wenn’s kommt, dann kommt’s ja meistens dicke. Nachdem ich mir neulich ein schönes Eigentor mit Ansage geleistet hatte, lag es nahe, die Serie fortzusetzen.

Wir alle kennen Situationen, in der ein Wort das andere ergibt, ein frecher Spruch den nächsten provoziert und so weiter. Natürlich ist nichts davon wirklich ernst oder gar böse gemeint, man neckt sich eben gegenseitig. Dann werden Ansagen wie diese gemacht: „Begegne Du mir mal im Mondenschein“, „Du kommst heute nacht ohne Socken ins Bett“, „Komm Du mir heute nacht ins Bett“ (wobei klar ist, daß man eben nicht miteinander ins Bett gehen wird) oder eben auch „Begegne mir mal dort, wo das Wasser tiefer ist, als Du stehen kannst“.

Letzteren Spruch warf ich auch mal jemandem an den Kopf.

Dumm, wenn sich betreffende Person daran erinnert, wenn man sich mal beim Schwimmen trifft.

Noch dümmer, wenn die betreffende Person früher Wasserball im Verein spielte und im Wasser viel sicherer und beweglicher ist als man selbst. Ehe ich mich versah, war ich derjenige, der mal im tiefen Wasser versenkt wurde.

Die Anwesenden hatten ihren Spaß. Ich auch, als ich wieder Luft bekam 😉

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (25)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien