Paradoxer Alltag – Diät-Produkte im Wandel der Zeit

Viel hat sich bei Diät-Lebensmitteln getan. Früher kam mir der Geschmack dieser Diät-Produkte komisch vor, ich hatte immer den Eindruck, daß jene Produkte nur von Menschen gekauft werden, die nicht mehr anders können oder dürfen.

Heute ist das anders. Immer mehr Hersteller bieten tolle Diät-Produkte an. Ich meine damit nicht die Gruppe von Produkten, bei denen Fett eingespart wurde und durch mehr Zucker ersetzt wurde, was mir wie Verbraucherverarschung geschicktes Marketing vorkommt. Ich meine die Joghurts, die wenig Fett und wenig Zucker enthalten, aber trotzdem noch wirklich gut schmecken.

Teilweise so gut, daß man gerne noch einen zweiten davon essen möchte. Ob das dann noch im Sinne der Diät is(s)t?

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (44)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien