Pflegedienst für Flegelfälle?

Sie parkt ihren Smart nicht ganz vorschriftsmäßig, aber sie hat eine Ausnahmegenehmigung, der Grund ist offenbar: „Wir pflegen Sie auch zu Hause“ klebt mit großen Buchstaben auf dem kleinen Auto.

Sie ist Krankenschwester, gutaussehend und knappe 30. Ein junger Mann kommt vorbei, bleibt stehen. Während sie sich vornüberbeugt, um ihre Pflegetasche aus dem Auto zu wuchten, schaut er ihr genüßlich auf den Hintern, stellt sich ihr in den Weg und fragt sie, ob sie auch mal zu ihm nach Hause kommen wolle. Sie guckt etwas verdutzt, lacht, erweist sich als erstaunlich schlagfertig.

„Ich komme zu alten Pflegefällen nach Hause, aber nicht zu jungen Flegeln wir Dir.“ Sie lacht ihn aus und verschwindet im Haus ihres Patienten.

Ich bewundere ihre lockere Reaktion in so einem harten Beruf.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (31)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien