Red Bull

„Red Bull verleih Flüüüügel“, so möchte uns der Hersteller weismachen und wirbt damit, daß Red Bull nicht nur Körper sondern auch den Geist belebe. Nun gut, Werbeaussagen kann man glauben, muß man aber nicht.

Unter Spiegel Online lese ich nun, daß sich Britney Spears mit den Worten

„Ich habe nicht lange nachgedacht. Na ja, ich hatte acht Red Bulls intus und sagte ,Okay, machen wir’s'“

für ihre Nacktaufnahmen entschuldigt.

Und wie muß es um den Geist von Britney Spears bestellt sein, wenn selbst nach acht Red Bull noch keine Belebung stattfindet? Und die jetzt fälligen Blondinenwitze verkneife ich mir lieber…

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (8)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien