Russendisko Russensenf

„Der Kurier des Zaren“ hat mal wieder weite Reisen in ferne Länder unternommen, um dem Kö-Nik neuen Senf zu bringen. Diesmal war es russischer Senf.

Der Senf ist stark im Geschmack, wie andere Sorten aus anderen Ex-UdSSR-Ländern auch, ohne zu scharf zu sein, mit einer leichten süßlichen Note, dadurch sehr angenehm.

Russensenf statt Russendisko

Russensenf statt Russendisko

Nun muß ich nur noch herausfinden, woher man diesen Senf bekommt. Ich kann meinen Kurier ja nicht immer nach Moskau schicken 😉

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (31)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien