Scharf eingelegte Gurken — reloaded

Irgendwann hatte der Shopblogger mal in seiner Rubrik Produkt der Woche scharf eingelegte Gurken probiert. Das ist lange her. Die Rubrik heißt nun „Persönlich getestet“. Ich hatte mich seinerzeit davon animieren lassen, diese Gurken auch mal zu probieren und war begeistert, hatte ich hier und hier schon mal geschrieben.

Neulich beim Einkauf sehen wir einen Aufsteller mit kleinen Probiergläsern, darunter auch wieder die scharf eingelegten Gurken von Kühne. Ich hab dann gemerkt, daß die scharf eingelegten Gurken noch schärfer waren. Ist kein Wunder, denn die kleine Peperoni, die früher ein großes Glas würzen mußte, gibt ihre Schärfe nun an ein kleines Glas ab. Gute Idee! Kommt nun als Standprodukt auf meinen mentalen Einkaufszettel.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (41)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien