Senioren und Technik (Fortsetzung)

Daß mein Mütterchen ganz flott ist, was Umgang mit moderner Technik ist hatte ich bereits hier schon mal zum Besten gegeben.

Nun ist sie aus dem Urlaub zurück, gut erholt und hat mit ihrer neuen Digi-Cam jede Menge Fotos gemacht. Und auch einige Kurzfilme. Das kann die Kamera auch. Das Übertragen der Bilder aus dem Kamera in den Rechner klappt ja auch noch. Aber womit sieht man die Bilder an? So einfach, wie in der Anleitung zur Kamera beschrieben, ist es leider nicht.

Also muß Sohnemann wieder mal ran… Und nach einigen Gefluche und Gesuche finde ich einen versteckten Hinweis, auf QuickTime. Ich versuche, die Film-Schnipsel mal damit abzuspielen. Normalerweise haben QuickTime-Dateien die Endung „MOV“. Warum hier aber das Dateiformat „AVI“ vorlag, das wissen wohl nur die Entwickler von Konica…

Hauptsache, Mütterchen kann ihr neues Spielzeug nun ein Stück mehr benutzen.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (43)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien