Standort Deutschland

Immer wieder hört, sieht oder liest man, wie schlecht der Wirtschaftsstandort Deutschland sei, die Deutschen arbeiten zuwenig, sind zu oft krank, bekommen zuviel Lohn. Deswegen seien Produkte „Made in Germany“ auch so teuer.

Im Hause Volkswagen sind gerade wieder Tarifverhandlungen. Die IG Metall fordert u. a. 4% mehr Lohn. Wenn man bedenkt, daß VW bereits 20% über Tarif zahlt, kann man sich überlegen, was man davon hält.

Bei Panorama finden sich ein paar interessante Zahlen:

Ein neuer Golf 5 kostet, mit allen Extras 33.000 Euro.
Der (mißglückte) Versuch, mit dem Phaeton in der automobilen Oberklasse zu landen, hat VW 1,8 Milliarden Euro gekostet.

Okay, spielen wir mal ein wenig, „Was wäre, wenn…“ und rechnen wir dann mal ein bißchen: Ohne das Phaeton-Abenteuer hätte VW viel Geld gespart und seine Produkte VIEL billiger anbieten können. Bei 100.000 Golf um satte 18.000 Euro weniger, bei 1.000.000 angenommenen Verkäufen immer noch um stattliche 1.800 Euro weniger.Lassen wir uns diese Zahlen mal auf der Zunge zergehen. Nicht eingerechnet sind die Spielplätze Bentley und Bugatti, da habe ich bei Panorama keine Zahlen gefunden.

Wer ist also nun „schuld“ an den hohen Kosten in Deutschland? Der berühmte „kleine Arbeiter“?

„Der Spiegel“ zitiert in Ausgabe 18/2004 Jürgen Schrempp, heute Vorstandsvorsitzenden von DailerChrysler, damals Chef bei der DASA:

Ich bin der erste Top-Mann, der 2,3 Milliarden Mark verspielt hat und dann noch ohne Umschweife sagt: „Das war ganz allein meine Schuld. Während andere Manager für 50 Millionen entlassen würden, stehe ich noch hier.“

Noch Fragen Kienzle? Nein, Hauser!

1 Kommentar zu „Standort Deutschland“

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (43)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien