Wahl-Versprechen

Wahlkampf ist immer spannend. Spannend, weil Parteien Aussagen machen, wie sie sich die Zukunft vorstellen. Spannend aber auch, weil Parteien auf das eingehen, was die Konkurrenz vorhat.

Wer vor der Wahl vor dem „Merkel-Minus“ und dem „Kohlhof-Kahlschlag“ gewarnt hat, will jetzt selbst die Mehrwertsteuer erhöhen und genau das machen, was die angeblich so bösen Anderen machen wollten. Für wie blöde hält man bei der SPD eigentlich den Wähler?

Die Hartz-Pakete, erst als „Wunderwaffe“ des Arbeitsmarktes gepriesen, haben sich als Monster von Bürokratie erwiesen und der ganze Spaß wurde viele Milliarden teurer als geplant. Schuld sind natürlich nicht die Verursacher von windigen Wunder-Gesetzen und schlechter Behörden-Planung, schuld sind die Menschen, die genau das in Anspruch nehmen, was das Gesetz ihnen erlaubt. Und wenn’s dann viel teurer wird, weil der Gesetzgeber sein Handwerk nicht macht, dann sind Sozialschmarotzer und Parasiten schuld.

Wie war das mit der Politikverdrossenheit? Die kommt nicht von ungefähr, daran sind die bösen Medien schuld, aber das ist eine andere Geschichte…

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (8)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien