Wie „hot“ sind Hotlines?

Wer häufiger versucht, eine „Hotline“ anzurufen, dort aber außer einer Warteschleife niemanden erreicht, macht sich so seine Gedanken, ob der Begriff „Coldline“ nicht passender wäre.

Aber vielleicht gibt es eine ganz andere Erklärung, warum ich bei der Hotline niemanden erreiche? Vielleicht wird dort wirklich telefoniert, bis die Drähte sprichwörtlich glühen? Das wäre dann eine passende Erklärung.

Hotline, wenn die Drähte glühen

Hotline, wenn die Drähte glühen

1 Kommentar zu „Wie „hot“ sind Hotlines?“

  • Claas Langbehn schrieb:

    Neulich wollte mir eine Frau per E-Mail was selbst eingescanntes schicken. Als ich sie gefragt habe, ob sie das könne, sagte sie: „Wenn Ihre Hotline funktioniert, dann geht es.“ Meine weiteren Nachfragen haben auch nicht mehr Licht ins Dunkel bringen können. 🙂

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (43)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien