Wort des Tages

Unterhaltung mit einer Postbediensteten. Wir reden auch über die Packstation, den Selbstbedienungsautomaten für Pakete.

Du meinst diese Dixi-Klos für Pakete?

Manchmal ist es sehr einfach, ein Wort des Tages zu finden…

4 Kommentare zu „Wort des Tages“

  • Lutz schrieb:

    Bäh was ist das denn für ein Vergleich. Die Packstationen sind wirklich eine super Sache, wenn man keine Lust hat stundenlang vor Postschaltern zu stehen.

  • Nik schrieb:

    Waren ja nicht meine Worte, waren ihre Worte.

    Ich finde die Packstationen auch sehr praktisch und benutze sie.

  • handelsmann schrieb:

    und man kann damit herrlich personal einsparen.

  • Nik schrieb:

    Werter Handelsmann, ich muß Ihnen leider zustimmen.

    Auf der anderen Seite ist es ineffizient, sich ein Paket nach Hause liefern zu lassen, wenn man tagsüber nicht da sein kann. Nicht jeder hat vertrauenswürdige Nachbarn, die Pakete annehmen wollen und dann auch zeitnah weiterleiten. Jeder vergebliche Zustellversuch kostet Ressourcen und Geld.

    Die Post hat(te?) für Kunden, die ihre Pakete per Packstation statt am Schalter aufgeben, einen Rabatt gewährt. Warum wohl?

    Bei meiner Post-Filiale sind die Schlangen abends auch immer etwas länger, ich kann Kunden verstehen, die dann auf die Packstation ausweichen.

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (41)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien