Wort des Tages

Unterhaltung mit einer befreundeten Buchautorin. Wir plaudern über unsere Erfahrungen mit unseren Büchern. Natürlich haben wir auch die Bücher des jeweils anderen. So nebenbei erfahre ich, daß unser Twitterbuch bei ihr im Badezimmer als Klo-Lektüre dient.

Noch während ich darüber sinniere, wie dieses Kompliment gemeint sein könnte, kommt mir die Erkenntnis über ihre Motive bei der Beschaffung des Buches: Es kann sich dabei nur um

Literarisches Groupie-tum

handeln. Schließlich bewegt sich die Betreffende seit vielen Jahren sehr sicher auf dem Online-Parkett.

Aber ich denke, dieser Begriff beschreibt am besten, warum man Bücher haben möchte, die man nicht braucht…

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2018 (44)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien