Wo’s am schönsten ist…

Woanders hat man den schönsten weiß-blauen Himmel und die bayerischsten Berge der Welt; woanders hat man den schwarzesten Schwarzwald. Für Andere ist es das rheinste Vergnügen, flußabwärts zu fahren, dabei der singenden Blondine beim Kämmen ihrer Haare zuzusehen. Wiederum Andere schwören auf das Hoch im Norden und sehen durch das Tor zur Welt in die Ferne. Alles schön und gut.

Aber mal ehrlich: Was ist das alles, gegen einen spontanen Strandbesuch am Abend, gegen ein Bad in erfrischender Brandung, an einen Strandabschnitt, den man ganz für sich alleine hat? Das ist so schön, da glaubt auch der Lüneburger Heide an die göttliche Schöpfung.

1 Kommentar zu „Wo’s am schönsten ist…“

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2019 (16)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien