Zensursula mal ganz pragmatisch

Ich stehe mit einem Freund an einem Fußgängerübergang einer äußerst stark befahrenen Straße. Die Rotphase für die Fußgänger dauert lange, uns schon zu lange, wir beginnen uns darüber zu ärgern und uns zu fragen, wann es für uns grün werde.

Jetzt müßte Frau von der Leyen bei uns sein. Mit einem Stop-Schild könnte sie dieses Problem schnell und wirksam lösen …

Ich sehe ihn an, er schaut absolut ernst zurück, dann lachen wir beide los, von den Umstehenden verständnislos angesehen. Aber das war uns egal, kurz danach schaltete die Ampel um.

1 Kommentar zu „Zensursula mal ganz pragmatisch“

Kommentieren

About Nik

heißt eigentlich Nikolaus Bernhardt und ist Baujahr 1965
wohnt in der Hauptstadt des Marzipans
ist eine Mischung IT-Mensch und BWLer
hat noch ein paar (verborgene?) Talente mehr
erklärt gerne komplizierte Dinge
mag gute Werbung

Archiv
  • 2020 (25)
  • 2019 (19)
  • 2018 (48)
  • 2017 (38)
  • 2016 (18)
  • 2015 (21)
  • 2014 (61)
  • 2013 (78)
  • 2012 (91)
  • 2011 (67)
  • 2010 (99)
  • 2009 (105)
  • 2008 (96)
  • 2007 (94)
  • 2006 (83)
  • 2005 (123)
  • 2004 (129)
  • 2003 (30)
Kategorien